gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben

zur Ratgeber Übersicht

Modedesigner Lexikon von A-Z

Bild Mode In unserem Modedesignerlexikon kriegen Sie alle Informationen zu Ihrer gewünschten Marke

In diesem Modedesigner Lexikon finden Sie Informationen zu über 500 Modedesignern und Modemarken. Erfahren Sie mehr über Leben, Image, Marken und Modelle der internationalen Top-Designer. Dieses Designer-Lexikon zeigt, was Modedesigner zu Kultfiguren macht. Sie erhalten Einblick in die Welt der Modedesigner und ergründen wie diese Stile kreieren und neue Trends schaffen. Noch mehr Tipps finden Sie in den Ratgebern zu Accessoires, Trends und Mode für Damen .

 

   

 

 

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Q nach oben

Noch keine Einträge

X nach oben

Noch keine Einträge

 

Designermode

Designermode ist seit Jahren bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt, denn sie verleiht nicht nur der eigenen Persönlichkeit Ausdruck, sondern dient auch als Statussymbol. Demnach ist es nicht verwunderlich, dass die Mehrheit der Bevölkerung verrückt nach Mode ist. Oder wie der deutsche Modedesigner Karl Lagerfeld einst so schön sagte:

"Der Mode entkommt man nicht.

Denn auch wenn Mode aus der Mode kommt,

ist das schon wieder Mode."

Und damit hat er vollkommen recht, denn Saison für Saison dreht sich das Modekarussell und bringt dabei wunderschöne Designerbekleidung hervor, die man am liebsten sofort in dem eigenen Kleiderschrank aufnehmen würde. Leider lässt dies der Geldbeutel oft nur bedingt zu oder man ist nicht bereit sehr viel Geld für Bekleidung, Taschen oder Schuhe auszugeben, da man diese häufig auch gebraucht für deutlich weniger Geld erwerben kann.

Doch welches Designer-Wissen ist bei dem Kauf von Second-Hand-Bekleidung wichtig? Selbstverständlich sollte man sich im Vorfeld genau über die Designer informieren und wodurch sich die Mode des Labels auszeichnet. Zudem sollte man sich die Bilder und die Beschreibung der Anzeigen ganz genau ansehen und durchlesen, denn nur so kann man Plagiate oder minderwertige Ware erkennen. Sofern die Designermode Mängel, wie Löcher oder Flecken, aufweist, sollte dies in in dem Beschreibungstext stehen. 

Und so gut das eigene Designer-Wissen auch ist, sollte man dennoch vor allem bei dem Online- Kauf von Second-Hand-Mode besonders vorsichtig sein, da sich das Internet für einen weltweiten Marktplatz von Plagiaten etabliert hat. Sofern man sich unsicher ist, ob es sich bei der Ware um Originale oder Plagiate handelt, sollte man den Verkäufer nach Kassenzetteln, Rechnungen, Echtheitszertifikate fragen. Diese sollten selbstverständlich auch der Schrift und dem Design des Labels entsprechen. Werden Original-Kartons und so genannte „Dust-Bags“ mitgeliefert, deutet das auch auf Originale hin. Zudem sollte man auf der Internetseite des Modedesigners überprüfen, ob das Modell auch in dem Sortiment vorhanden ist. Viele Labels bieten außerdem einen eigenen Service an, der Hinweise gibt, wie man Plagiate erkennen kann.

 

 

Aktuelle Kleinanzeigen Markenmode

kurzer Rock

Kurzer Rock in Größe M

4 €

44787 Bochum

Heute, vor 4 Min.

Sommerkleid

Süßes Sommerkleid in Größe S

10 €

44787 Bochum

Heute, vor 4 Min.

langes Hippiekleid

Bodenlanges buntes Sommerkleid, in Größe s-m

15 €

44787 Bochum

Heute, vor 6 Min.

schwarzes Kleid

Ungetragen, da Fehlkauf in Größe M

25 €

44787 Bochum

Heute, vor 7 Min.

kurzes Kleid mit spitze

Kurzes Kleid mit durchsichtigem schwarzen Überstoff und spitzenmuster

5 €

44787 Bochum

Heute, vor 8 Min.

Süsses sommerliches Coctailkleid

Dieses niedliche, hellblaue Coctailkleid zieren silberne Pailetten unterschiedlicher Grösse und Form.
Das Kleid hat einen Neckholder zum Binden, mit dem frau den Ausschnitt variieren kann.
Die Grösse...

15 €

34376 Immenhausen

Heute, vor 8 Min.

Weitere Kleinanzeigen auf markt.de


Bildquelle:

Bild 1 : NinaMalyna / Fotolia.com

zurück